KategorieAndere Zukünfte

Happy End, Enteignung?

H

Als kürzlich bekannt wurde, dass der neue schwarz-rote Berliner Senat ein sogenanntes Vergesellschaftungsrahmengesetz verabschieden möchte, war die Überraschung groß. Sollte das die gesetzliche Antwort auf das erfolgreiche Volksbegehren vom Herbst 2021 sein? Eine Mehrheit der abgegebenen Stimmen hatte damals für die Enteignung renditeorientierter Immobilienkonzerne gestimmt. Daraufhin ...

Vergesellschaftung

V

Strategien für eine demokratische Wirtschaft – Konferenz 7.-9.10.22 Wie lässt sich die Frage nach Vergesellschaftung und neuen Eigentumsmodellen in unterschiedlichen gesellschaftlichen Bereichen stellen und welche Formen können sie annehmen; etwa im Verkehrsbereich, dem Gesundheitssektor oder der kommunalen Daseinsvorsorge? Kann die Eigentumsfrage zum Kern eines progressiven politischen ...

Kommunismus: Ein schillerndes Gespenst

K

»SEIN UND STREIT« BEI DEUTSCHLANDFUNK KULTUR MODERATION: SIMONE MILLER · 10. JULI 2022 »Über den Kommunismus reden, ist nicht einfach. In unserer Philosophiesendung „Sein und Streit“ haben sich der Historiker Gerd Koenen, die Verlegerin Sabine Nuss und die Publizistin Şeyda Kurt dem Begriff angenähert. Während Koenen, Autor des Buchs „Die Farbe Rot: Ursprünge und Geschichte des ...

Meins!

M

Beim Wort Enteignung denken wir schnell, uns würde etwas weggenommen. Dabei ist Gemeineigentum ein Gewinn für alle. Erschienen in Zeitschrift LuXemburg, Februar 2022 Im Sommer 2021 setzte die Verfasserin dieses Artikels im Nachrichtendienst Twitter einen Tweet mit folgendem Inhalt ab: »#Privateigentum abschaffen heißt übrigens nicht, jemandem etwas wegnehmen, sondern allen etwas geben.« Dieser ...

Über mich

Herzlich Willkommen. Hier schreibt Sabine Nuss, Publizistin und Autorin, über die Welt des Kapitals, über Arbeit und Natur, über das Privateigentum, aber vor allem: Wie alles mit allem zusammenhängt, wie es uns bewegt, wie wir es bewegen. Manchmal auch über Alltägliches.

Kontakt

info [at] sabinenuss dot de